Freitag, 4. Januar 2013

"Hexengarten" für Gitti

Sockentechnisch fängt das neue Jahr schon mal richtig gut an. Hatte ja schon länger die "Hexengarten"-Socken auf meiner ToDo-Liste (wo auch der link zur Anleitung zu finden ist), und Gitti (meine Kollegin) haben sie auch gleich so gut gefallen, dass sie sich solche gewünscht hat ... da war ich nicht wirklich schwer zu überreden ;)
Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, was die Wolle betrifft, die ich von ihr in die Hände gedrückt bekam, aber ich war gleich nach den ersten paar Runden positiv überrascht. Dieses vergleichsweise wirklich billige Garn lässt sich wirklich wunderbar stricken und fühlt sich echt toll an. Die Rede ist von "Zimba-Top" von schoeller+stahl. 
Zum Muster: Die Adleraugen unter euch werden wohl gleich merken, dass ich das Muster seitenverkehrt gestrickt hab... Warum? ...Ich wollte das so!... Nein, Schmarrn, ich war einfach zu blöd um linke und rechte Socke zu unterscheiden - keine Ahnung was ich da in meinem Kopf hatte. Aber nach dem "Verdammt-Moment" hab ich entschlossen einfach weiter zu stricken und jetzt wo sie fertig sind denke ich, es ist wohl egal bzw. Geschmackssache, wie man das Muster strickt! 

Hier meine "verkehrten" Hexengarten-Socken:



Und somit gehe ich auch in der 2. Runde gegen meine Ufo-Invasion als Siegerin hervor!

Fehlen noch 2 Ufo´s - der Schlachtplan ist schon geschmiedet ... also gehe ich nun an die Front und hoffe euch bald über einen weiteren Sieg berichten zu können!
Bis dahin ganz liebe Grüße an alle meine Leser - ich hoffe, ihr seit gut ins neue Jahr gerutscht!
Nicole

Und natürlich vergesse ich nicht meine neuester Leserin Heike - auch für dich gilt natürlich 
welcome-0082.gif von 123gif.de
auf meinem Blog - schön dass du da bist!

Kommentare:

  1. Hallo Liebe Nicole
    super wunderschöne Socken hast du gestrickt. Die farbe herrlich . Und das Muster sehr passend.
    Ganz liebe grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich finde das überhaupt nicht schlimm mit dem verkehrten Muster,die sehen fantastisch aus,das merkt bestimmt keiner:))Wünsche dir viel Glück bei deiner Schlacht hihihi..
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,

    deine Socken sehen ganz klasse aus! Das Jahr fängt ja verhext gut an. ;-))

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!
    Gefallen mir ausnehmend gut, deine verkehrten Socken, ich hätte auch weiter gestrickt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    es wird ja mal Zeit Deinen Blog zu entdecken.Ich komme sehr gerne wieder.Vielen Dank auch für Deine Besuche.
    Tolles Muster und schöne Farbe.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nilol also ich finde die Socken mega stark mach dir keinen Kopf wegen dem ich glaube nicht das es jemandem auffällt .Die Farbe finde ich passend zum Namen .Schick dir liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    die Socken sehen super aus. Ich verstricke ja am liebsten bunte Wolle, aber wenn ich Deine Socken so sehe, muss ich mir wohl auch mal einfarbige Wolle zulegen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Klasse und total schön gestrickt!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly