Sonntag, 18. August 2013

Sporttasche für Manuel

Tja, eigentlich hatte ich mir ja fix vorgenommen die letzten Reihen an meinem Tuch fertig zu stricken.... und wieder kam gestern alles anders!
 
Da nach der Sommerpause am Montag das Faustballtraining von Manuel wieder anfängt war ich schon wieder auf der Suche nach einer halbwegs passenden Sporttasche für ihn. Es sollten die Hallen- und Außenschuhe Platz haben, Ersatz- bzw. Zweitgewand, Duschzeug und div. Kleinigkeiten. Jede hervorgekramte Sporttasche erfüllte zwar seinen Zweck, war aber definitiv zu groß - es waren eher Reisetaschen!
....
Aber - wie gut, dass Frau Mutter ja jetzt schließlich schon ein wenig Nähen kann und auch noch einen Pupertät-tauglichen und ja nicht kindlichen Stoff zu Hause hatte...
In dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" von Miriam Dornemann fand ich auch schnell in Schnittmuster, und dann gings auch schon ans Zuschneiden und Nähen.
 
Heraus kam diese handliche Sporttasche (nicht zu groß, aber trotzdem genug Platz), welche dort und da auf jeden Fall verbesserungswürdig ist, auf die ich aber schon sehr stolz bin... Noch dazu musste ich sogar improvisieren; Der Reißverschluss sollte nämlich links und rechts noch um ein gutes Stück länger sein. Allerdings war solch ein 66cm-Teil nicht auf Lager...und wenn Nici jetzt nähen will, dann jetzt - also hab ich an den Seiten ein wenig mit Jeansstoff quasi gepatcht. Eine Innen- und Außentasche hab ich auch noch "eingebaut", welche nicht in der Anleitung sind. Dann noch aus einem alten Kindergürtel an den Seiten Applikationen gesetzt und noch einen Anhänger daraus genäht, damit man den Reißverschluss ganz leicht öffnen und schließen kann.
 
Von Manuel wurde sie gestern Abend tatsächlich mit großen Augen und dankend in Beschlag genommen. Er meinte sogar, dass man gar nicht wirklich merkt, dass sie selbst genäht ist und wurde von ihm auch für cool empfunden *Mami stolz und einen Grinser im Gesicht*! Er hat gleich mal ein paar Sachen reingepackt und er wird seine neue coole Sporttasche zum Training auf jeden Fall nutzen! Obwohl - die Fußballschuhe kommen definitiv noch in ein extra Plastiksackerl!
 
Ach, tut das meinem Mamiherzen gut, wenns Sohn gefällt!




 
 
 
Und heute "fährt der Zug drüber" - ich stricke mein Tuch fertig, und damit Pasta!!!
 
Ganz lieb bedanken möchte ich mich noch bei Euch für die vielen netten Emails die ich bekommen hab, zwecks meiner Gewerbeanmeldung!
Eure ehrlichen Meinungen dazu waren und sind mir wirklich sehr viel wert! Einige haben mir auch erzählt, dass sie es selbst auch schon mal versuchten und ihre Erfahrungen mit mir geteilt. Ich danke Euch herzlich dafür! Ihr habt mir hier wirklich weitergeholfen und die Augen noch mal geöffnet - ich hab mittlerweile schon beschlossen kein Gewerbe anzumelden!
 Hobby soll Hobby bleiben und die Wertschätzung in strahlenden Kinderaugen (so wie grad hier in dem Fall meiner Sporttasche) oder ein herzliches, stolzes und ehrliches Lächeln von Beschenkten in der Familie ist doch vieeeeel mehr wert und schöner als vielleicht - mit ganz viel Glück - ein paar Euros zu verdienen!
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!
Nicole

Kommentare:

  1. WOW, WOW, WOW, diese Tasche hat die richtige Größe ist Jungen/Männertauglich und sieht richtig, richtig gut aus!!!
    Bravo
    LG
    Ariane
    (Mail kommt noch, bin nur gerade in Zeitstress)

    AntwortenLöschen
  2. hej Nicole, das ist ja eine coole Tasche geworden, da kann ich verstehen, daß sie deinem Sohn gefällt.
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    Boah..die Tasche sieht Hammer aus,da werden die anderen Jungs den Manuel sicher beneiden,grossen Respekt für diese Arbeit liebe Nicole,von wegen Nähanfänger:)
    GGLG Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly