Dienstag, 31. Dezember 2013

Was machen mit Wollresten???

...diese Frage hat mich in einer Gruppe auf Google+ (maaaaaanchmal schau ich da mal durch) neugierig gemacht. Und da fand ich doch diese geniale Idee!

Hierbei kann man wirklich auch die kleinsten Wollschnipsel verwenden (zB den kleinen Faden der nach dem Vernähen abgeschnitten wird)! Also künftig wird hier im Haus wirklich gar nichts mehr an Wolle verschmissen...

Seht Euch an, welch hübsche Deko-Schalen man damit zaubern kann:






Der Fantasie sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt; Man kann hier Teelichter reinstellen, mit Potpourri oder Dekosand befüllen, als Brotkörbchen allemal geeignet, oder auch nur für jeglichen Klein-Krims-Krams...
Ich find die Idee absolut genial, sinnvoll, ohne viel Aufwand herzustellen, die "Zutaten" dafür hat jeder zu Hause und man kann im Grunde sofort loslegen!

...warum fällt mir so was nicht ein?
Hier noch der link  zum Beitrag auf Google+

Mein erster Versuch hat ergeben, dass die "Matschepampe" vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel zu viel ist. Für meine beiden kleinen Versuchs-Schalen hätte ganz leicht nur 1/4 der Menge gereicht! ...dies nur als Tip, falls dies noch jemand nachmachen will!

Somit verabschiede ich mich von diesem Jahr, danke an dieser Stelle für viele neue Bekanntschaften und auch schon Freundschaften, die sich hier über Blogger im Laufe des Jahres entwickelt haben, und wünsche natürlich Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kommentare:

  1. Tolle IDee mit den Fäden -----werde ich mir merken.
    Guten Rutsch nach 2014 ... melde mich wenn es hier wieder "normal" läuft ... komm erst aus Bad Hofgastein zurück.
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  2. Sieht genial aus. Ich mag solche Verwertungsideen!
    Alles Gute für 2014, Gesundheit Frieden und viel kreative Zeit
    wünscht Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Fantastisch! Tolle Ideen haben die Damen, ....
    und du hast sie ganz wunderbar umgestzt!
    Bravo! Wünsche dir auch für 2014 ein tolles, kreatives Jahr
    bei bester Gesundheit und mit viel Glück!
    Bussi aus dem W/4

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit den Fäden!
    Ich wünsche Dir ein gutes,neus und gesundes - auch kreatives Jahr!
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  5. Also bei meinen Wollresten könnte ich eine Schale machen, wo meine ganze Wohnung reinpasst *lach*

    Ich wünsche dir ein wundervolles 2014!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole, erst mal Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich hab mich bei Dir ein bisschen umgesehen und muss sagen: Toller Blog, tolle Teile und vielen Dank für den "Wollresteverwertungslink" ist schon im Lesezeichen.
    Ich wünsche Dir ein frohes, gesundes, glückliches und kreatives 2014
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly