Freitag, 15. August 2014

Die liebe Sonne...

...lässt sich momentan ja nicht all zu oft blicken... drum hab ich sie mir wenigstens farblich ein wenig einfangen müssen und hab 3 Stränge mit Säurefarben im Topf gefärbt. Ungewollt hab ich hier ganz wunderbare Schattierungen rein bekommen - von gelb bis grün in verschiedenen Nuancen. Geplant ist noch nicht wirklich was dafür, aber für ein Shirt wirds allemal reichen. Vielleicht mit einer anderen Farbe kombinieren und dann könnt auch schon wieder ein Pulli draus werden... mal schaun - kommt Zeit kommt Rat!


Kommentare:

  1. Da hast Du Dir wirklich die Sonne auf die Wolle gefärbt, oder ins Haus geholt :-) .
    Sehr schön.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  2. uiii zauberhaft.... also ich würde ein Shirt draus machen und ohne weitere Farbe , aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :-) ja es regnet schon wieder und somit fällt die Gartenarbeit auch mal wieder flach..wenn s so weiter regnet wächst uns das Unkraut noch über den Kopf inklusive Rasen..*grins*
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig tolles Sonnen Gelb ist dir da gelungen:)Bin natürlich gespannt was du daraus werkelst!
    GGLG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Suuuuper gelungen, dazu fröhliche Grüße, Sabine :-)

    AntwortenLöschen
  5. WOW ist das gut gelungen, da hat ja ein Engelchen deine Hand geführt! Mach was "Schönes" draus! Aber das ist eh klar, lach
    GGLG von Ariane die momentan keine Näma sehen kann, aber Häkel- od. Stricknadel schon.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    das ist Dir absolut gelungen,etwas Sonne ins Haus zu holen!
    Ich bin gespannt,was du letztendlich daraus zaubern willst!
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly