Samstag, 9. August 2014

Es scheint, als...

...wär das ein einmaliges Erlebnis gewesen, ein Strickteil in einem durch zu stricken.

Denn jetzt sind´s schon wieder 3 Ufos die hier abwechselnd "bearbeitet" werden.

Zum Einen hab ich diese Fair-Isle-Fäustlinge (wir Österreicher nennen die so!) auf den Nadeln.
Dazu brauch ich aber echt immer a bissal Konzentration - darum gehn die nicht ganz so schnell voran, wie gewünscht.


Dann hab ich noch die fantastische Wolle von der "Wollelfe" anstricken müssen - Socken für mich sollen es mal werden.



Und dann konnt ich nicht wiederstehen und hab nach meinem ersten verbuchten Erfolg eines RVO noch einen angeschlagen. Ohne Plan wieder mal - obwohl ich ja schon so eine Idee hab, wie das Ding mal fertig aussehen soll... 

...
Also langweilig wird mir nicht so schnell, Abwechslung hab ich auch ...wenn ich nicht noch zwischendurch Arbeiten müsste, den Haushalt erledigen sollte,...

Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch und bedanke mich mal wieder ganz lieb für die vielen Kommentare - vor allem für das Baby-Set!!! 
Mittlerweile ist es übergeben und auch wie erhofft super-gut angekommen! 
Lach - die frisch gebackene Mama brauchte ein Weilchen.... sie meinte zunächst, dass ich das so fertig gekauft habe - ein wunderschönes Kompliment, oder?


Kommentare:

  1. Liebe Nicole, solche Ufos habe ich auch. Manchmal vergesse ich auch was noch so versteckt herumliegt. Die Fäustlinge sind ja der Hammer, Wahnsinn, so eine Arbeit. Meine Socken liegen seit letztem Winter auch halb fertig auf der Kommode. Einen RVO habe ich sogar auch, nur bin ich nicht mal so weit gekommen wie Du.
    Mit der Zeit bekommt Frau sie schon fertig.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  2. Hast du tolle Handschuhe auf den Nadeln,das ist ja Stress pur,so eine Arbeit.
    Auf deinen Pulli bin ich auch schon gespannt sieht schon gut aus.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,auch ich habe verschiedene Projekte gleichzeitig in der Mache,aber so wird das stricken nicht Langweilig,gell:)Die Fäustlinge werden wunderschön,auch die Socken sehen schon jetzt super aus und auf deinen RVO bin ich besonders gespannt.Der Anfang gefällt mir sehr gut!
    GGLG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Nicki,Nicki,
    du wirst immer besser. Deine Fäustlinge sind grandios. Könnten mir schon gefallen, ..... als Weihnachtsgeschenk??? ;-) Nein, Scherz beiseiste, die sind echt klasse. Und du arbeitest dich wohl vor, nach dem Motto: öfter mal was neues lernen!!!!?? Gratulation!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicki
    wunderschöne sachen hast wieder angestrickt,
    die fäustlinge sehen super aus, die socken genial und der rvo wird sicher auch sehr schön

    lg evi

    AntwortenLöschen
  6. hej Nicole, tolle Fäustlinge werden das und dein Pulli (RVO) wird auch sehr schön. Meiner liegt mal wieder eine Weile auf "Eis" :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  7. Die Handschuhe sind ja Genial, Superschick. Genau wie die Socken und der rvo, toll.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sachen hast du angestrickt. Ich hab auch ich immer mehrere Arbeiten angefangen...

    AntwortenLöschen
  9. Also, das muss ich ja jetzt der Reihe nach abarbeiten:
    - Diese Fäustlinge sind einfach nur "WOW". Nie würd ich die anschlagen, nicht weil ich es nicht könnte oder nicht haben wollte, aber diese Fleißarbeit ..................
    - Die Socken sehen mega gut aus, schön dass die bei dir bleiben und
    - der RVO wir sicher toll, da bin ich neugierig ...

    Noch einen schönen Sonntagabend
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  10. Ich bewundere deine Fäustlinge grad mit offenem Mund - ich bin ja wirklich zu doof diese Art zu stricken - bei mehr als einem Faden, krieg ich die Krise *lach* Einfach toll toll toll!
    Und das Kompliment von deiner Freundin find ich lieb - was besseres kann einem ja fast nicht passieren ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. 2 Wochen Urlaub sind einfach zu viel - ich krieg ja gar nichts mehr mit! ;-)
    Du warst ja echt fleißig!!! Schaut alles super schön aus!!!
    Trotzdem wieder mal der gute Rat deiner Mutter - immer schön auf deine Schultern und den Rücken aufpassen - eigene Erfahrung! :-)
    Liebe Grüße aus Bad Ischl
    Mama

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly