Dienstag, 9. September 2014

Überraschungen geglückt...

...kann ich mit Freude verkünden!

Es wurde wieder Zeit für Mini-WG-Geschenke. Und diesmal hab ich mich für selbstgenähte Nadeltaschen entschieden. Beide haben nun je einen Platz bei der lieben Marlies und bei der lieben Sonja gefunden.

Die Zwei haben sich total drüber gefreut, was mich natürlich wiederum zum Lächeln bringt, wenn ich Freude machen konnte! Es macht jedes Jahr wieder Spaß, sich was einfallen zu lassen und "einfach so" Kleinigkeiten zu werkeln und dann zu verschenken!



Den Schnitt dazu hab ich mir selbst - ziemlich rustikal mit einem Bogen Backpapier - entworfen und ist dafür ziemlich gut geglückt! Vielleicht eine Spur breiter noch, für mehr Platz...aber ansonsten bin ich doch sehr zufrieden damit.

Es war zwar schon ein ziemlich fester Baumwollstoff, den ich verwendet hab, doch hab ich ihn trotzdem noch mit etwas Volumenvlies verstärkt. Mittlerweile weiß ich auch, dass dies ganz klug war - denn bei Marlies ist sie schon "überall dabei". Eben zum bequemen und schnellen mitnehmen hab ich dann noch ein Gummiband angebracht und ein wenig Schnick-Schnack mit den süßen Labels aufgenäht.

***

Jetzt möcht ich Euch noch ein Bild zeigen - eigentlich ein Schnappschuss den mein Onkel letztes Wochenende gemacht hat (welcher seine Kamera immer umhängen hat - der weiß wohl warum...).

Er war bei meiner Mum zu Besuch und sie gingen grad zu Mum´s Schwiegermutti rüber - und da saß sie, ganz nostalgisch am aufgestapelten Holz, fleißig beim Socken stricken... (und die Gute - Ü80 - strickt wirklich wunderschön - und nicht nur Socken!)


Ein Traum von Bild, wie ich finde!
Wir haben alle in der Familie schon voller Überzeugung gesagt, dass das Bild eigentlich irgendwo ausgestellt gehört! Na, zumindest ein Traum von Postkarten-Bild wär das allemal!




Kommentare:

  1. GUten Morgen liebe Nicole
    Ja di Taschen sind so praktisch und immer dabei. Wunderschön .
    Ach ist das ein schönes Bild. So gemütlich kann es auf einem HOlzstapel also auch sein . Herrlich .
    Glg Marlies
    Bald ist was bei dir.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nadeltasche ist super.
    Das die neuen Besitzerinen darüber glücklich sind,
    Ist verständlich.
    Und das Bild ist wirklich ausstellungswert.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du warst ja wieder total fleißig!!! Schaut alles super schön aus! Und das Foto von meiner Schwiegermutter hab ich schon vergrößert und gerahmt - das ist wirklich super gut gelungen! :-)
    Liebe Grüße
    Mama

    AntwortenLöschen
  4. Supiiii deine Bilder, du bist ja pausenlos am Freude verschenken, das ist schöööööön und ich weiß wovon ich rede, schmunzle!!!
    Einzig das Bild von Oma mit Stricknadeln beim Holzstapel, ja man muss nur wissen wie, dann ist das leben auch lebenswert.
    Na ja wir wissen das ja
    ☼ Grüße von Ariane

    AntwortenLöschen
  5. SO eine Liebe - liebevolle Oma... das ist ja was ganz Wunderbares!
    Stricken ist Gehirnjogging und hält "wach"! Da würde ich gerne mit dabei sitzen!!!
    Deine Tasche ist perfekt und nicht nur ein "Mini" Geschenk!
    Die würde ich auch immer bei mir haben!
    herzlichste Grüße aus dem W/4

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Foto ♥♥♥
    Die Nadeltasche gefällt mir sehr gut.......Hätte auch so eine gerne....

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Die Nadeltasche ist Klasse , so praktisch.
    Und das Bild von der Omi, so herzig.

    LG Maren

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly