Donnerstag, 19. Februar 2015

Melde mich zurück!

Nach knapp 7 Tagen Krankenhaus bin ich nun endlich wieder daheim - was bin ich froh!
Leider hatte mich die Grippe so schlimm erwischt, dass diese noch eine nette Lungenentzündung mit sich brachte...also musste ich ab ins Krankenhaus - bei so was ist ja Vorsicht angesagt. Antibiotika per Infusion und noch andere in Tablettenform haben mich aber so weit wieder in Ordnung gebracht. Nach 3 Wochen krank sein wird´s aber auch Zeit, dass ich wieder fit werde. Schlimm für mich war dieses nichts tun, keine Bewegung, nur rumliegen...ätzend! Aber auch das ist jetzt vorbei. Nun heißt es, übers Wochenende noch ein wenig schonen aber trotzdem den Kreislauf wieder in Schwung bringen. ...was freu ich mich auf einen kleinen Spaziergang mit Jenny an der frischen Luft - herrlich! Nächste Woche sollte ich dann aber wieder ganz "die Alte" sein - juhuuuu!

In meiner nicht gewollten Abwesenheit sind ein paar ganz liebe Emails bei mir gelandet....freut mich, wenn ein paar von Euch an mich denken und sich so lieb erkundigen! Ganz lieben Dank dafür!!!
Leider konnte ich mich nicht melden - die Technik hat im Krankenhaus leider versagt...

Ich freu mich, dass ich nun meinen "Alltag" wieder hab! ....3 Wochen ohne Strickzeug in der Hand - ist ja fast kalter Entzug, lach! Ja, auf ein paar Maschen hier und ein paar Maschen da wieder dran zu stricken, auf das freu ich mich auch schon richtig!



Kommentare:

  1. Na da hast du ja ganz schön was hinter dir - schön, dass es nun wieder aufwärts geht und du zu Hause bist ♥ Ich wünsche dir ein wunderschönes Zusammentreffen mit den Maschen *lach* und weiterhin gute Besserung!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,schön dass du wieder zu hause bist.Das kann ich mir vorstellen dass du auf Entzug warst,aber manchmal ist es gut, dass der Körper die absolute Ruhe hat.Lass es jetzt langsam angehen und steig nicht voll in die Eisen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Ach du Ärmste! Hauptsache du bist wieder gesund. Genieße deinen Spaziergang und "stürze" dich anschließend auf die Stricknadeln;-o))).
    Alles Liebe und Gute
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Hi Nicole, ich hatte mich schon gewundert als ich am Wo-E. auf deinen Blog geschaut hab ... solang nix von dir zu sehen oder lesen .... nein das bedeutet .....
    Puh, da hat es dich aber heftig erwischt, freut mich für dich dass es dir jetzt wieder besser geht und du für neue Projekte die Nadeln wieder klappern lassen kannst. Lass dich von deinen Männern noch ein bisschen verwöhnen, ruh dich am Wo-E noch gut aus und dann ..... liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    wie heftig dich die Erkältungsvieren erwischt haben, und gut, dass nun doch hoffentlich alles ausgestanden ist! Ein bisschen Schonung ist dennoch nicht verkehrt. Bei uns war es letzte Woche ähnlich, mein Mann lag seit Freitag Abend flach und (ganz gegen seine Art) konnte erst gestern wieder arbeiten. Zur Pflege-Belohnung hat er mir ein paar Vieren dagelassen.
    Einen lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Bin sooo froh, dass es dir wieder besser geht und ich wieder etwas hier
    von dir lesen kann! Habe mir echt Sorgen gemacht!
    Wünsche dir alles Gute, aber sei vorsichtig!
    Der Sonnenschein trügt und es ist doch noch "Winter"!
    Warm einpacken beim Spazieren und nicht übertreiben!
    Geh´s langsam an - nicht, dass es einen Rückfall gibt.
    Liebe Grüße aus dem Waldviertel, Luzie

    AntwortenLöschen
  7. Das ist glatt an mir vorbeigegangen.
    Gut, das Du alles gut überstanden hast.
    Weiterhin Gute Besserung und einen lieben Knudler,Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dich wieder zu lesen!^^
    Gute Besserung weiterhin! 'Mach langsam... ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du wieder zurück bist, weniger schön, dass es Dich so erwischt hatte! Ja und lass es langsam angehen, Lungenentzündungen sind nix Spaßiges, da sollte auch der größte Held sich etwas schonen. nadelklappern geht ja, das ist doch die Hauptsache ;-))

    Liebe Grüße und weiter gute Besserung für Dich
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Weiterhin gute Besserung! Lass es langsam angehen, aber Stricken macht happy.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Oh weia, liebe Nicole, da hats dich ja schlimm erwischt!
    Gut, dass es nun ausgestanden ist. Aber pass auf, denn die eigentliche Grippewelle soll ja jetzt erst bevorstehen, hab ich vorgestern im TV gehört.

    Nun aber wieder ran an die Nadeln! Ich freu mich auf viel neues Strickiges von dir!

    Herzliche Grüße und ein gemütliches Wochenende,

    Susi

    AntwortenLöschen
  12. WOW das darf ja nicht wahr sein, da hat es dich ja echt erwischt. BRRRRRRRRR. Na aber jetzt ☼ ✿ ☼Frühling Sonnenschein, Blümchen, Waldluft und eine herumwuselnde Jenny das wünsch ich dir ✿ ☼ ✿
    GGGLG von Ariane ♡ ✿ ☼

    AntwortenLöschen
  13. ohje Nicole, da hatte es dich aber wirklich schwer erwischt. Ich wünsche dir ganz schnelle gute Besserung damit du wieder stricken kannst
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung!
    Hoffe, deine Kräfte kommen schnell wieder.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly