Dienstag, 19. Mai 2015

Nummer 10...

...darf ich dieses Sockenpaar nennen. In der Rest-end-Gruppe auf ravelry war/ist im Mai das Thema "grün in allen Schattierungen" angesagt.

Toll - denn momentan steh ich total auf grün. Und in allen Schattierungen heißt natürlich bei mir auch, dass da Türkis mit rein darf ;)

Diesmal hab ich mich sogar auch an eine englische Anleitung getraut . Nicht so schwer, wenn man sich nur die Mustersätze übersetzen muss. Die Übersetzung hab ich mir direkt ins Projekt auf ravelry geschrieben - wer also stibitzen und nicht selbst übersetzen mag, darf natürlich gerne spicken!

Ich mag meine grünlichen Maisocken wirklich - kommen aber in die Geschenkekiste für den jüngsten Mitbewohner im Haus!




Und weil bei mir im Garten schön langsam alles nacheinander zu blühen anfängt, hab ich auch meinen Blog entsprechend angepasst. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich das immer wieder gerne mach - ist ein "altes Leiden" von mir. Früher als Teenie hab ich z.B. mein Zimmer so ca. 1 mal im Monat komplett umgestellt. Im Büro mach ich das auch; ständig stehen meine Sachen wie der Kalender, die Stiftebox, etc, anders da...tja, manche Laster wird man einfach nicht los. Aber so wirds nicht langweilig und Abwechslung tut ja bekanntlich gut.

Vielen Dank auch für Eure ständig lieben Kommentare - vor allem zum Kräutergarten! Mittlerweile sind schon noch welche dazu gekommen, aber es ist immer noch Platz frei. Manuel hat auch was für sich entdeckt; einen Cola-Strauch; hatte ich wirklich noch nicht gekannt und auch noch nie gehört. Nach-googeln hat mich aber echt neugierig auf den Sirup gemacht; ich berichte natürlich beizeiten - ein Rezept hab ich schon gefunden!

Eine schöne Woche wünsch ich Euch!



Kommentare:

  1. ....tolles Muster, klasse Farbkombi...'auch ganz mein Geschmack! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Die würden mir auch gefallen - wunderschöne Farbe und das Muster sieht richtig toll aus ♥ Von der Colapflanze habe ich schon gehört - allerdings mangels Garten oder Balkon nicht weitergelesen...da bin ich mal gespannt, wie der Sirup wird ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schicke Socken geworden, denen man die Reste nicht ansieht. Toll gemacht!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir sieht man das Grün auf alle Fälle!
    Toll geworden und danke für's Muster aufschreiben...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  5. hej Nicole,
    sehr schöne Socken. Komisch eigentlich ist meine Farbe blau aber z.Zt. stricken ich auch grüne Socken ;-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbkombination hat was. Echt tolle Socken.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Sehen super aus deine "Neuen", farblich ganz mein Fall und das mit dem "immer was neues" und "immer wieder Zimmer verändern" ist auch ganz mein Fall (Laster) lachmichschief!!!

    Einen schönen Kräutersommer wünscht Ariane

    AntwortenLöschen
  8. Grüß dich meine Liebe. Also du hast ja einen tollen Blog, ganz nach meinem Geschmack. Grad strick ich meine ersten Restesocken, aber leider in Blau und nicht in Grün. Aber zum Thema Socken und Stricken bin ich bei dir wirklich richtig. Ich freue mich schon aufs Stöbern bei dir.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  9. hallo nicole,
    tolle socken......die farbkombi gefällt mir.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Farbkombi,richtig cool.
    Knuddelgruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh die sind aber schöön, klasse!! Grün mag ich ja auch total. Glückwunsch zur ersten englischen Anleitung (bzw. dem Nachstricken ;-)), das wird bestimmt nicht die letzte bleiben :-). Nach dem Colastrauch hab ich mal gegoogelt, klingt ja echt interessant. Bin gespannt was Du berichten wirst! Viele liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbkombi passt so gut, die Socken sind sehr schön geworden.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly