Samstag, 6. Februar 2016

"Perlband"

Ich hab Euch ja erzählt, dass ich meine Ink-Jacke auf Eis gelegt hab und was Neues angestrickt hab. 

Momentan geht´s zwar echt langsam voran bzw. find ich einfach die nötige Zeit nicht, trotzdem kann ich Euch schon mal ein Fortschrittsfoto von meinem neuen Projekt zeigen.


Anleitung:

Wolle:
Wollbonbon / Merino 5-fädig / Farbe: "Blue Beach"

Bislang hab ich´s auch geschafft, nicht zwischendurch wieder was anderes anzustricken....obwohl mich ja das neue Thema "Schokoladenblume" in der RestEnd-Gruppe schon reizt - hier werden ja jedes Monat Restesocken genadelt.

Aber so lang mir die Lust am Pulli stricken bleibt, nutze ich das aus! Die Hälfte ca wär ja schon geschafft...

Vom Schnitt bin ich total begeistert! Eigentlich wollte ich Euch ja zeigen, wie super die Form/der Schnitt ist - mein "Pupperl" hat aber zu breite Schultern, sodass meine Rundstricknadeln einfach nicht rüber wollten. Nur zum fotografieren wollte ich jetzt aber nicht die Maschen auf ein längeres Seil legen...

Im Gegensatz zur Ink-Jacke hab ich hier wirklich ein super Gefühl, was den Schnitt und den Sitz des Pullis angeht. Ich denke, es wird wohl eine Ribbelaktion bei der Ink werden. Aber lieber ribbeln, was Neues anstricken und dann glücklich sein, als zwanghaft fertig zu stricken und das Ding dann nicht anziehen! Noch fehlt mir aber die letzte Überwindung für diese Aktion...Mutprobe, lach.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo liebe Nicole, na da hast dir aber nen schönen Pullover ausgesucht und die wolle dazu genial. Ich hatte auch gerade einen Pullover in Arbeit Rückenteil bereits fertig aber irgendwie gefiel mir das Teil einfach nicht und nicht.habe das teil dann links liegen gelassen u anderes gemacht. Letztendlich habe ich dann.doch geribbelt und es wird jetzt ne Jacke daraus.:) hätte ich den Pulli fertig gestrickt nie u nimmer hätte ich den angezogen :) von.daher lieber einmal ribbeln und was neues daraus machen das dann.auch passt u man auch Freude daran hat.
    So dann wünsche ich dir einen feinen tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  2. sieht jetzt schon sehr hübsch aus. tolle Farbwahl

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut,die Farbe ist super.Hoffentlich hast du mehr Erfolg,als mit der Jacke.Das mit den ribbeln kenne ich auch,aber wenn es dann ganz fertig ist und doch nicht passt dann lieber gleich die Nadel ziehen.
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Jööö schööön! Der steht dir bestimmt sehr gut!!!!! Viel Spaß beim Weitermachen!!!
    Jetzt wünsch ich dir ein wunderschönes Wochenende
    alle Liebe
    Ariane, die schon ein Herz und eine Seele mit "Mister Moustache ist", das mit dem Runterdürfen wird aber glaub ich nichts "lachmichkaputt"

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicki,
    Schade, dass du INK auf Seite gelegt hast, du wirst sie aber ja bestimmt vollenden.
    Dein Perlband wird aber auch wunderschön. Darauf bin ich gespannt.
    "Hinterm Stein" hat so tolle Anleitungen, da war ich auch schon fündig....
    Na, dann Strick mal fein weiter, wir sind neugierig.
    Dir auch ein schönes WOchenende.....bei uns ist Karneval.....aber wir sind an der See....

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. ...ich muss noch was sagen.... Jetzt habe ich gerade erst so richtig gelesen, dass du die INK Jacke wahrscheinlich rubbeln möchtest. So schade ,wie das ist, wenn man dann nach stundenlanger Strickerei feststellt, dass das Projekt nicht das ist, was man anfangs dachte..
    Aber dann hast du Recht, mach sie lieber auf, als dass du sie nicht trägst. Das wunderschöne Material ist dafür zu schade, du findest sicher eine Alternative dafür.
    LG CHrista

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Anfang, der Pulli wird richtig toll
    wünsche dir ein erholsames Wochenende
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  8. Halte durch!!!!! Sieht schon sehr vielversprechend aus.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht schon sehr vielversprechend aus. Habe auch noch eine Jacke herumliegen. Wir sind gerade absolut keine Freundinnen (grrr).
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Meine Liebste Nicole,
    ja was soll ich da sagen..lach..einfach hinreißend dein halber Pullover. Ich finde der Schnitt ist super zu erkennen und mag in sehr. Im übrigen ziehe ich meinen Hut das du so ausdauernd an einem Projekt bleibst, wozu ich ja irgendwie mittlerweile unfähig bin..kicher...Aber du hast recht nutze die Freude daran und fast geschafft hast du es ja schon.
    Ich knuddel dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht schon richtig klasse aus. Mein Kompliment :-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly