Dienstag, 22. März 2016

Halstuch, Sabbertuch, Spucktuch,...



Ich glaub für dieses "Halstuch" finden sich gleich mehrere Verwendungszwecke bzw. weiß "Mama" wie praktisch so ein Teilchen ist. Grad wenn Zähnchen kommen wird viel gesabbert. Gerne wird auch mal (auch nur zum Spaß) gespuckt, oder einfach mal alles was Kind so unterkommt in den Mund gesteckt. Und wenn die liebe Mum grad kein Feuchttuch zur Hand hat, muss auch mal der Pulli-Ärmel herhalten - ihr merkt vielleicht, dass ich weiß, wovon ich rede ;) 

Na, jedenfalls find ich dieses Freebook von Farbenmix wirklich genial! Allein die Idee mit den - meinen heißgeliebten - KamSnaps, damit das Tuch mitwächst...herrlich! Einfach, vielseitig verwendbar, toller Schnitt, super Anleitung...ich werd mal die Reaktion meiner lieben Cousine abwarten und wohl dann sicher mehr machen, machen dürfen ;)


Ja, ihr seht richtig - das ist noch ein Überbleibsel an Jersey von der ersten Babyhose. Nähen kann man das Halstuch aber auch mit Baumwolle oder Nicky, aber auch Frottee etc. ist dafür geeignet. 
Man braucht auch wirklich nicht viel Stoff dafür und es ist wirklich super flott genäht - also auch ein super Mitbringsel und ein sicher geschätztes kleines Geschenk.

Somit ist auch mein Packerl für den kleinen Matthias nun fertig und geht rechtzeitig zur Post - ähm, natürlich zum Osterhasen ;)

Ich selber hatte gleich den Gedanken an die kühlen Jahreszeiten; Kinder hassen Schals (zumindest, die die ich kenne, hihi) und reißen ihn sich ja ständig runter. Außerdem hält so ein Kinderschal ja meist nicht ordentlich, sodass es leicht mal wo reinzieht. Hier mit den KamSnaps hält das Ding auf jeden Fall, und mit Fleece an der Innenseite geht das "Halstuch" sicher auch als Schal durch...oder was meint ihr?



Kommentare:

  1. Sehr lieb und so praktisch mit den Snaps!!!!!!! Ich nehme an da kann man die Weite verstellen.
    Viele liebe Frühlingsgrüße
    Ariane❀

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nici
    Das Hals Sabbertuch sieht super aus und sehr praktisch
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Ein nettes Tüchlein und man kann gleich noch die vielen Stoffreste
    verwerten.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly