Montag, 25. April 2016

Meine Baustellen...

...werden auch nie weniger. Ist eine Sache fertig, ist ja bei mir schon wieder mindestens 1 neues Teil in Arbeit. Aber so mag ich das auch; schön abwechslungsreich, damit es mir ja nicht langweilig wird.

Fertig geworden sind diese Socken, die bald mal auf Reisen gehen werden und der Beschenkten hoffentlich Freude machen:

Seht ihr im Hintergrund mein "Tränendes Herz"?! Ich freu mich total, dass es heuer wieder austreibt - denn ich hab es erst seit vorigem Jahr.

Das unscheinbare Muster hab ich schon öfter gestrickt; "Ein Hauch von nichts", welches ihr auf ravelry findet. Mir gefällt es immer recht gut, für so gemusterte Wolle. Ist dann nicht ganz so langweilig zu stricken, wie "nur" Stinos. 




Dann sollte es eigentlich gestern das neue Mai-Thema für Restesocken geben. Die liebe Angie scheint aber wohl aus irgendwelchen Gründen verhindert zu sein, seit 6 Tagen hört man schon nichts mehr von ihr. Ist schon komisch, da macht man sich doch auch um quasi Fremde ein wenig Sorgen...

Na jedenfalls macht die Warterei ja auch wenig Sinn. Damit ich aber dann nicht 2 Sockenpaare auf den Nadeln hab, musste was anderes angeschlagen werden. Die Wahl war schnell getroffen; "ein Tuch könnt ich ja echt wieder mal stricken..." Das Muster ist hier wirklich schwer zu erkennen - bessere Bilder gibts, wenn ich etwas weiter oder gar fertig bin!




Und weil mich die liebe Sandra und die liebe Ariane mit ihren wundervollen Stickereien über die letzten Monate regelrecht angefixt haben, hab auch ich mir ein Stickbild gegönnt und schwinge nun auch immer mal wieder die Sticknadel. Was es wird, darf ich Euch leider nicht verraten. Die Auflösung gibt es erst im August! Ja, da ist es noch ein Weilchen hin - aber, so ungeübt und dementsprechend langsam ich beim Sticken bin, ist es sicher gut, dass ich noch genug Zeit dafür hab.


Heute ist ja mal zu 100 Prozent richtiges April-Wetter; es war echt schon alles dabei: Regen, Schnee, Graupelschauer, Wind, Sonnenschein, ...na ich hoffe mal, dass dieses Wetter nicht all zu lange anhält. Ich kann dieses hin und her nicht leiden!

Ich wünsch Euch eine schöne Woche!


Kommentare:

  1. hej Nicole,
    ja du hast Recht, bei mir muß auch immer Abwechslung sein, daher habe ich auch immer verschiedenes auf den Nadeln.

    Die Socken sind sehr schön und auf das Tuch bin ich sehr gespannt
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    schöne Socken sind bei Dir fertig geworden. Die Farben gefallen mir auch super.


    Viel liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Sockenpaar, Nicole.
    Auf das Tuch bin ich schon gespannt.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Socken! Schöne Farben und das Muster ist auch sehr hübsch. Auf Tuch und Stickbild bin ich mal total gespannt! Ich hab immer noch seit 2-3 Jahren eine unvollendete kleine Stickerei rumliegen... dumdidum... Vielleicht sollte ich sie mal wieder vorkramen, damals hatte ich sie im Sommer auf dem Balkon gestickt und vielleicht kriegen wir dieses Jahr ja auch mal irgendwann Sommer ;-). Hab noch einen kuscheligen Abend! LG Nata

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche ja auch immer die Nadeln voll, wegen der Abwechslung. :)
    Die Socken finde ich sehr schön, das Tuchmuster erkenne ich leider gar nicht.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicki!
    Deine Socken gefallen mir sehr gut. Auch die anderen Baustellen sehen vielversprechend aus. Jaaa, Sandra´s Blog ist gefährlich ;-) Mich verleitet sie auch immer wieder zum Sticken.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Deine Socken finde ich immer wieder sehr schön, vor allem nie langweilig. Ich muss auch mal mit Sockenstricken anfangen und mich trauen. Wolle habe ich ja genug dafür. Ich mag das hin und her von diesen Wetterkapriolen auch nicht, ich möchte jetzt Frühling haben, im Garten wird es so schön bunt und es muss auch noch schneien. So ein Blödsinn.
    GLG Lesley

    AntwortenLöschen
  8. Ja dien Socken sehen sehr gut aus, die machen sicher Freude und schön dass dein tränendes Herz wieder gekommen ist. Da kommt es sicher dann jedes Jahr wieder und wird immer größer und Größer und GRÖSSER. Meines ist mitlerweile schon 1,5m im Durchmesser lach! Ist aber auch schon zig Jahre alt.
    Hüpfundfreu, dass wir dich mit sticken anstecken konnten, mit der Zeit werden die Finger auch schneller ha,ha,ha.
    Habdichliebgrüße
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  9. die socken sind schön und auf dein hauch von nichts bin ich gespannt :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    wieder so ein Paar fesche Socken. Sehr schick, der Farbverlauf gefällt mir sehr zudem nimmt das Mini-Muster nicht den Effekt des Verlaufgarns. Beim Sticken musste ich ja lachen..du bist so süß...du wirst sehen ruckizucki hast du den Dreh raus und dann flutscht die Sticknadel genauso wie Stricknadel. Auf`s Tucherl bin ich ja mal gespannt.
    Drück dich und wünsche dir einen tollen Tag
    Busserl Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Du bist so unglaublich fleißig, nicht allein was das Stricken anbelangt, wenn ich jetzt ein wenig blättere. Wirklich toll! Spaß beim Weken brauche ich dir gar nicht wünschen, wie viel Freude du hast sieht man gleich. Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Deine Socken gefallen mir sehr gut. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Socken... wirklich wunderschön!
    Und freue dich über deine "Herzerl", meine sind gekommen, haben ausgetrieben, jedoch sind leider in der letzten Woche alle Blütenknospen abgefroren!!!
    Im Vorgarten haben die Wühlmäuse gefallen an den Wurzeln gefunden... da war ein Riesenstock , ein Geschenk
    von Nachbarn aus der Siedlung vor über zehn Jahren.
    Ich liebe das "Tränende Herz" seit meiner Kindheit!
    Wünsche dir alles Gute, vor allem eine schöne Zeit in deinem Garten! herzlichst Luzie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly