Mittwoch, 1. März 2017

Granny-Decke



Mittlerweile hab ich meinen kleinen Rückstand wieder aufgeholt und hab 27 Granny-Squares fertig. Na ja, fast - ein paar wenige Fäden muss ich noch vernähen.





Momentan ist es (wieder mal) relativ stressig bei mir; Zuerst ist Manuel´s Moped "eingegangen" und steht grad in der Werkstatt. Da es bei uns am Land eine absolute Katastrophe ist, was die "Öffis" angeht, bleibt einem nichts anderes übrig als sämtliche fahrbaren Untersätze in der Familie samt zeitlich verfügbarem Fahrer zu organisieren... An dieser Stelle: "Opa ist der Beste" - den, wenn wir nicht hätten...!!!

Um mich möglichst kurz zu halten: Das blöde Ding musste natürlich mitten unterm Führerscheinkurs den Geist aufgeben - was zwangsläufig noch zusätzliche Chauffeurdienste mit sich bringt. Also mal um 5.30 morgens Kind in die Arbeit verfrachten, selber ins Büro und die eigenen Stunden abrackern, zwischendurch die leidigen Einkäufe erledigen, Kind an dieser Stelle wieder abholen nicht vergessen, schnell nach Hause und ab an den Herd, bis die nächste Fahrt in die Fahrschule ansteht, wovon er natürlich auch 2 Stunden später wieder abgeholt werden muss.... Muss ich noch was sagen? Ihr versteht mich sicher, wenn ich mittlerweile sagen muss: "Es nervt!"

Aber, um wieder mal das Positive rauszupieken: Der Theroiekurs ist nun vorbei und Manuel hatte gestern seine erste Fahrstunde mit dem Auto. Kindi stellte sich sogar so gut an, dass er nach einer knappen halben Stunde auch gleich raus in den Verkehr durfte. Er scheint das Handling mit einem größeren Vehicle als ein Moped (bei uns auch liebevoll "Grashupfer" genannt) wirklich gut drauf zu haben. Solche "Lobeshymnen" vom Fahrlehrer zu hören, zaubert der Mutter nach so einem Tag ja dann doch wieder ein stolzes Lächeln ins Gesicht, was?!

Bis Ende der Woche hoffen wir, dass das 2-rädige Gefährt wieder einsatzbereit ist und alle "Transporter" mal Urlaub machen können. Ups - ich guck grad auf die Uhr: Zeit um Manuel abzuholen...grummel....

Diesen Freitag startet ja der KAL "Herbstblüte" - auf den freu ich mich schon ganz besonders. Obwohl wir ja dieses Wochenende mal mit Gartenarbeiten anfangen, hoff ich doch genug Zeit zum stricken zu finden. In den Garten zum "garteln" zieht´s mich nämlich auch schon... so toll, wenn man durch den Garten marschiert und schon ein paar Knospen von im Vorjahr eingesetzten Blumenzwiebeln entdeckt! DAS ist dann auch keine "Arbeit", sondern Vorfreude, wenn der Garten wieder auf Vordermann gebracht wird!

Tatendrang ist also bei mir absolut angesagt, nur die Zeit ist immer so ein kleines Hindernis. Tja, die Frage "Warum hat der Tag nur 24 Stunden" triffts wohl hier recht gut. 

Bis bald ihr Lieben und ein rieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesiges ♥liches DANKESCHÖN für all die lieben Kommentare zu meinen Socken - einfach irre! Hab mich über jeden einzelnen wirklich mächtig gefreut!!!



Kommentare:

  1. Hallo Nicole,nun das mit den 24 Stunden frag ich mich auch immer :)))gell das Fäden vernähen ist so ne Sache ,ich mags üüüüberrhaupt nicht :))) dann mal viel Spaß mit der Gartenarbeit ich warte noch,letzte Nacht hat es geschneit u am Wochenende soll die nächste Front durchziehen.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke wird ja richtig toll. Ich vernähe immer gleich, sonst wird mir das echt zu viel.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole
    Das hört sich echt stressig an.
    Aber was tut man nicht alles für die lieben Kinderlein.
    Achte auf dich.
    Schöne Grannys gönn dir ab und an die Zeit
    Liebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Mein Kindilein macht auch grad den Moped-Führerschein und ich freu mich schon total, wie selbstständig er dann sein wird! Dann kann ER für MICH mal in den Supermarkt und ich kann stattdessen ein paar Runden mehr häkeln! *gg*

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Kopf hoch liebes Kind - es kann nur besser werden! :-)
    Bussi
    Mama

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Decke wird das! Vernähen und zusammennähen hasse ich. Ich hoffe euer Moped kann schnell repariert werden. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Das wird eine wunderschöne Decke. Ich mache auch fleißig weiter. Demnächst gibt es Bilder. Ja, die liebe Zeit!! Das kenne ich.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. hej Nicole,
    die Decke wird wirklich schön.
    Du hast ja nun allerhand zu tun und Stress genug, aber es wird ja wieder besser und dann kannst du dich den dir angenehmeren Dingen widmen :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - ich freu mich, wenn Du ein paar nette Zeilen hinterlässt!

Printfriendly